ab 4,20 

Einzelstückpreis:

zzgl. 19% MwSt. Versandkosten


 

Lieferzeit: ca. 1-3 Tage

Staffelpreise
Laden...

Bitte wählen Sie aus folgenden Artikeln

Das Schild "Rauchen verboten" dient dem Schutz der Gesundheit, der Sicherheit und des Wohlbefindens von Menschen, sowohl am Arbeitsplatz als auch in öffentlichen Bereichen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der öffentlichen Gesundheitspolitik und tragen dazu bei, die negativen Auswirkungen des Rauchens zu reduzieren und rauchfreie Umgebungen zu fördern.

Gesundheitliche Gründe: Das Rauchen und Passivrauchen sind bekannt für ihre schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit.  Ein Rauchverbot soll dazu beitragen, die Belastung durch Tabakrauch zu reduzieren und Nichtraucher vor den gesundheitlichen Risiken des Passivrauchens zu schützen.

Arbeitsschutz: "Rauchen verboten" am Arbeitsplatz soll die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer fördern. Rauchen kann nicht nur die Gesundheit der Raucher selbst beeinträchtigen, sondern auch die Gesundheit derjenigen gefährden, die dem Passivrauch ausgesetzt sind. Darüber hinaus sollen Rauchverbote dazu beitragen, die Produktivität am Arbeitsplatz zu steigern und das Risiko von Bränden zu reduzieren.

Öffentliche Gesundheit: Rauchverbote in öffentlichen Bereichen wie Restaurants, Bars, Parks und öffentlichen Verkehrsmitteln sollen dazu beitragen, die allgemeine Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern. Indem rauchfreie Umgebungen gefördert werden, werden Menschen ermutigt, rauchfreie Lebensstile anzunehmen und das Rauchen insgesamt zu reduzieren.

Brandprävention: Das Rauchen kann ein Brandrisiko darstellen, insbesondere in Bereichen mit brennbaren Materialien oder in der Nähe von leicht entzündlichen Stoffen. Rauchverbote sollen dazu beitragen, das Risiko von Brandunfällen zu minimieren und die Sicherheit von Personen und Eigentum zu gewährleisten.

 

ASR A1.3 P002

DIN EN ISO 7010-P002